Feiertag Burger Patties

burger-feiertag

Feiertag Burger Patties

Weniger ist mehr, zumindest bei den besten Burgern der Welt. Darum wird auch ein richtiger Burger Patty ganz klassisch nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die Patties sollten möglichst gleichmäßig dick geformt werden, sonst garen sie ungleichmäßig. Eine Möglichkeit ist es, sie durch Klatsch-Bewegungen so lange zu modellieren, bis die Wunsch-Form erreicht ist.

Bedenke aber: Das Fleisch wird sich beim Braten in der Mitte ausdehnen. Damit man die Patties anschließend gleichmäßig belegen kann, drücken Profis mit dem Daumen eine Mulde in die Mitte. Das soll helfen, diesem Effekt entgegenzuwirken. Die Patties sollten am Ende etwa 2cm dick sein und rund 15 dag wiegen. Wir verwenden für unsere Feiertag Burger Patties zu 100% das regionale Qualitätsrindfleisch unserer Dry-age Kalbinnen und Ochsen.